STARTSEITE
+
KONTAKT
+
MITGLIEDER
+
BIOGRAFIE
+
TERMINE
+
NEUIGKEITEN
+
PRESSEFOTOS
+
FOTOGALERIE
+
VIDEOS
+
CD Produktion
+
HÖRPROBEN
+
GÄSTEBUCH

Original Almrauschklang

Seit 1977 ist der Original Almrauschklang eine fixe, nicht wegzudenkende Größe im volkstümlichen Musikgeschehen. Das Motto und der unverwechselbare Sound der Gruppe hat sich in all den Jahren kaum geändert, außer dass mit der musikalischen Reife natürlich auch immer eine Qualitätsverbesserung verbunden ist.

Im typischen "Almrauschklangsound" hat Bandleader Erwin Flörl mit seiner inzwischen neu formierten Gruppe wieder einen unverkennbaren Tonträger,  übrigens den 38. in der zweiundvierzigjährigen "Geschichte" seit der Gründung des Original Almrauschklanges, auf den Markt gebracht.

"Mit frischem Schwung" so nennt sich das neue Album, sicher passend zur Neubesetzung der Gruppe mit drei neuen Bandmitgliedern rund um den Gründer Erwin Flörl und seinem langjährigen Gitarristen Walter Oberladstätter.

Neu zum Original Almrauschklang kamen drei begnadete Vollblutmusikanten, die schon viele Jahre Bühnenerfahrung bei verschiedensten Musikformationen hinter sich haben: Andy Eberharter, Geri Kostenzer und Michl Ausserladscheider. Herzlich willkommen in der Musikantenfamilie des Original Almrauschklanges.

Ein aufrichtiger Dank ergeht natürlich auch an die vier ausgeschiedenen Musikanten: Konrad Troppmair, Leo Schmidt, Karl Gamper und dem "Aushilfsakkordeonisten" Hansl Hainz, von denen sich der Original Almrauschklang in bester Freundschaft, verbunden mit vielen netten Erinnerungen, verabschiedet.

Bei der nun vorliegenden Produktion handelt es sich um die 6. CD nach dem traurigen Abschied vom Gründer und "Vater" des Almrauschklanges Raimund Flörl, dessen Instrument seit 8 Jahren für immer schweigt. Sein Vermächtnis, seine Musikalität und Kameradschaft bleiben für immer bestehen. Unzählige der ca. 500 Eigenkompositionen tragen seine Handschrift. Sein Sohn und Mitbegründer der Kapelle Erwin Flörl führt nun mit viel musikalischem Geschick und Weitblick den Original Almrauschklang ganz im Sinne seines Vaters.

Nach wie vor liegt das Management in den bewährten Händen von Marianne Flörl, natürlich auch ein Garant für alle Fans und Veranstalter, dass die riesige Almrauschklangfamilie immer noch weiter wachsen und sich entfalten kann. Ein Zeichen dafür ist sicher auch der inzwischen 11. Fanausflug mit hunderten Teilnehmern.

Auf dem nun vorliegenden Tonträger findet man wieder einen bunten Mix aus schneidigen Polkas, getragenen Walzern, zünftigen "Boarischen" und volkstümlichen Schlagern.

Das Motto der Gruppe, möglichst vielen Menschen Freude zu bereiten und Fröhlichkeit zu vermitteln, bleibt natürlich weiterhin das Ziel der agilen Musikanten um Erwin Flörl und die neue Produktion ist sicher wieder ein Leckerbissen in der Sammlung der Almrauschklangtonträger.

Auch im Fernsehen (mehrmals im ORF „Herzlichst Hansi Hinterseer“, TW1 „Musik vom wilden Kaiser“ und mehrmals im "Folx Stadl" auf Folx TV) konnte man den Original Almrauschklang schon erleben.